Literaturarchiv - Literarisches Archiv - Zur Poetik literarischer Archive

Literaturarchiv - Literarisches Archiv - Zur Poetik literarischer Archive
14,91 € *

*) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale

  • BU3002
  • 0.261 kg
  • Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 5-10 Werktagen

Archivare und Wissenschaftler erklären die Beziehung zwischen literarischem Archiv, Autor und... mehr
Produktinformationen "Literaturarchiv - Literarisches Archiv - Zur Poetik literarischer Archive"

Archivare und Wissenschaftler erklären die Beziehung zwischen literarischem Archiv, Autor und Öffentlichkeit.

Literarische Archive werden in diesem Band verhandelt als öffentliche Institution und privates Vermächtnis. Der Fokus liegt auf dem spannungsreichen Tauschverhältnis zwischen dem Literaturarchiv, dem literarischen Nachlass und dem literarischen Nachleben. Literarische Archive sind zunächst privat, sie gelangen als Vorlass, testamentarische Schenkung oder Verkauf an die Institution Literaturarchiv. Das übergebene literarische Archiv ist demnach nicht zuletzt ein Konstrukt des Autors, das Leben und Werk umschließt und einen Selbstentwurf realisiert, der wie ein Kunstwerk auch eine Poetik enthält. Ein weiterer Aspekt ist die Problematik von literarischen Nachlässen im digitalen Zeitalter.

Beitragende des Bandes sind u. a. Ulrich Raulff, Leiter des Literaturarchivs in Deutschland, Bernhard Fetz, Leiter des Literaturarchivs in Österreich und Irmgard Wirtz, Leiterin des Literaturarchivs in der Schweiz. Die Beiträge erscheinen zum Teil in französischer Sprache.

STÉPHANIE CUDRÉ-MAUROUX
Stéphanie Cudré-Mauroux lehrt an der Universität Fribourg und betreut im Schweizerischen Literaturarchiv den Nachlass u.a. von S. Corinna Bille, Patricia Highsmith und Georges Poulet sowie den Bestand von Roland Jaccard. Sie leitet den Cercle d`études Jean Starobinski, dessen Jahresbericht sie herausgibt.

IRMGARD M. WIRTZ
Irmgard M. Wirtz ist Leiterin des Schweizerischen Literaturarchivs und Privatdozentin am Institut für Germanistik der Universität Bern.

152 S., 42 z.T. farb. Abb.,
brosch., 14,0 x 22,2 cm,

Göttingen 2013

Weiterführende Links zu "Literaturarchiv - Literarisches Archiv - Zur Poetik literarischer Archive"
Archive von unten. Archive von unten.

Art.-Nr.: BU5401

15,00 € *
Der Geschmack des Archivs Der Geschmack des Archivs

Art.-Nr.: BU3003

14,91 € *
ULLMANNS ArchivQuiz ULLMANNS ArchivQuiz

Art.-Nr.: BU6416

18,00 € *
Archivare als Geheimpolizisten Archivare als Geheimpolizisten

Art.-Nr.: BU1607

22,00 € *
Das Ständebuch Das Ständebuch

Art.-Nr.: BU3305

19,94 € *
Die Deutsche Schrift - The German Script Die Deutsche Schrift - The German Script

Art.-Nr.: BU2910

12,90 € *
Jüdisches Archivwesen Jüdisches Archivwesen

Art.-Nr.: BU0138

30,60 € *
Tasche FACIL - für 9x13 Tasche FACIL - für 9x13

Art.-Nr.: 99815

ab 7,38 € *
Tasche IMAGESAFE - für Format 9x13 cm Tasche IMAGESAFE - für Format 9x13 cm

Art.-Nr.: 91710

ab 8,35 € *
Archivbox FOCUS I Archivbox FOCUS I

Art.-Nr.: 09945

ab 2,44 € *
Einlegemappe "Adagio" - 32 x 22 Einlegemappe "Adagio" - 32 x 22

Art.-Nr.: 67251

ab 0,48 € *
Einlegemappe "Adagio" - 36 x 25 Einlegemappe "Adagio" - 36 x 25

Art.-Nr.: 67232

ab 0,38 € *
Jurismappe "Voltaire" - 36 x 22,3 + 3 Jurismappe "Voltaire" - 36 x 22,3 + 3

Art.-Nr.: 65033

ab 1,39 € *
Prisma 09903 Archivbox PRISMA I

Art.-Nr.: 09903

ab 11,19 € *
Zuletzt angesehen
Preise mit oder ohne MwSt. anzeigen?
Um die für Sie relevanten Preise anzuzeigen, wählen Sie bitte aus, ob Sie privat einkaufen oder gewerblich.
Bitte wählen Sie:
Gewerblich (netto)
Preise ohne MwSt. anzeigen
Privat (brutto)
Preise mit MwSt. anzeigen