Schädlingskontrolle (IPM)

Von den unzähligen Insektenarten, die regional vorkommen, stellen einige eine echte Gefährdung für Kulturgüter dar und werden regelmäßig in entsprechenden Gebäuden vorgefunden. Hauptsächlich ernähren sich diese Schädlinge von organischem Material, können aber, z.B. im Rahmen des Nestbaus oder der Verpuppung, auch anorganisches Material beschädigen. Ein Großteil der Schädigungen werden durch Larvenfraß auf oder in Objekten erzeugt.

Da die meisten Arten in warmen und feuchten Räumen gut gedeihen, ist auf kühle, trockene Raumklimata zu achten. Ferner kann einem Insektenbefall durch Gebäudeabdichtungen vorgebeugt werden. Alle eingehenden Objekte und Materialien sollten kontrolliert und frei von Schädlingen sein. Im Fortgang ist eine dauerhaftes, intensives Monitoring z.B. mittels regelmäßiger Sichtprüfung von Fangeinrichtungen erforderlich.

Zum Monitoring von kriechenden und flugfähigen Insekten können Monitorfallen mit Klebeflächen zum Einsatz kommen und an strategischen Punkten installiert werden. Das Fallenstellen gibt zuverlässig Auskunft darüber, welche Arten vorliegen und wo im Gebäude sie präsent sind.

 

Von den unzähligen Insektenarten, die regional vorkommen, stellen einige eine echte Gefährdung für Kulturgüter dar und werden regelmäßig in entsprechenden Gebäuden vorgefunden. Hauptsächlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schädlingskontrolle (IPM)

Von den unzähligen Insektenarten, die regional vorkommen, stellen einige eine echte Gefährdung für Kulturgüter dar und werden regelmäßig in entsprechenden Gebäuden vorgefunden. Hauptsächlich ernähren sich diese Schädlinge von organischem Material, können aber, z.B. im Rahmen des Nestbaus oder der Verpuppung, auch anorganisches Material beschädigen. Ein Großteil der Schädigungen werden durch Larvenfraß auf oder in Objekten erzeugt.

Da die meisten Arten in warmen und feuchten Räumen gut gedeihen, ist auf kühle, trockene Raumklimata zu achten. Ferner kann einem Insektenbefall durch Gebäudeabdichtungen vorgebeugt werden. Alle eingehenden Objekte und Materialien sollten kontrolliert und frei von Schädlingen sein. Im Fortgang ist eine dauerhaftes, intensives Monitoring z.B. mittels regelmäßiger Sichtprüfung von Fangeinrichtungen erforderlich.

Zum Monitoring von kriechenden und flugfähigen Insekten können Monitorfallen mit Klebeflächen zum Einsatz kommen und an strategischen Punkten installiert werden. Das Fallenstellen gibt zuverlässig Auskunft darüber, welche Arten vorliegen und wo im Gebäude sie präsent sind.

 

Filter schließen
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Quarantäneband - AF® NO ZONE Quarantäneband - AF® NO ZONE

Art.-Nr.: 110226-KG

ab 58,91 € *
AF® Demi Diamond Insektenmonitor AF® Demi Diamond Insektenmonitor

Art.-Nr.: 110168-KG

ab 6,55 € *
XLURE Insektenmonitor XLURE Insektenmonitor

Art.-Nr.: 110338-KG

ab 9,52 € *
Monitorklebefalle LO-LINE Monitorklebefalle LO-LINE

Art.-Nr.: 110271-KG

ab 11,90 € *
Monitorklebefalle ECOTRAP BLANCO Monitorklebefalle ECOTRAP BLANCO

Art.-Nr.: 112009-KG

ab 7,50 € *
AF® Insektenmonitorfalle - blau AF® Insektenmonitorfalle - blau

Art.-Nr.: 111014-KG

ab 18,74 € *
Papierfischchenmonitor Papierfischchenmonitor

Art.-Nr.: 100841-KG

ab 30,64 € *
Quarantäneband - Grip Tape GT 702 Quarantäneband - Grip Tape GT 702

Art.-Nr.: 100702

6,72 € *
XLURE FIT Lockstoff XLURE FIT Lockstoff

Art.-Nr.: 110339-KG

ab 9,52 € *
Ständer für CHAMELEON 1x2 DISCRETION Ständer für CHAMELEON 1x2 DISCRETION

Art.-Nr.: 822035-KG

19,64 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen
Preise mit oder ohne MwSt. anzeigen?
Um die für Sie relevanten Preise anzuzeigen, wählen Sie bitte aus, ob Sie privat einkaufen oder gewerblich.
Bitte wählen Sie:
Gewerblich (netto)
Preise ohne MwSt. anzeigen
Privat (brutto)
Preise mit MwSt. anzeigen